Kentucky Fried Chicken (Great Britain) Limited, German Branch

Außergewöhnliches Interieur für legendär leckeres Hähnchen

Aufgabenstellung Konzept

Kentucky Fried Chicken zeichnet sich durch lange bestehende Tradition und die Zubereitung von Hähnchen aus. Die große Leidenschaft des Gründers Colonel Harland Sanders war das Kochen. Seit 1930 machen die geheimen Rezepte, die Werte und motivierenden Prinzipien des Gründers KFC aus.

Diese Tradition und bestehende Verbindung zum Gründer wurde Teil des Innenraumkonzepts für das neue KFC Brand Center in Ratingen, das übergeordnet für Deutschland, Dänemark, Österreich und für die Schweiz zuständig ist. Es ist ein fließender Grundriss mit eingestellten Kuben entstanden. Für die einzelnen Teams wurden offene und geschlossene Bereiche geschaffen, die jegliche Arbeitsweisen unterstützen. Die Farb- und Materialwelt nimmt Bezug auf die Restaurants, schafft aber eine eigene Identität für das Brand Center. Als ein wichtiges Gestaltungselement wurden Loungebereiche integriert, die den Zusammenhalt fördern und die einzelnen Teambereiche verknüpfen. Die Konferenzräume nehmen inhaltlich Bezug auf die Zubereitung und Gewürze der originalen Gerichte. Zitate und Bilder des Colonels zeigen den engen Kontakt zum Gründer und inspirieren täglich die Mitarbeiter aufs Neue.

Bauherr
  • Kentucky Fried Chicken (Great Britain) Limited, German Branch
Ausführungsjahr
  • 2019
Standort
  • Ratingen
Projektteam
  • Sarah Göpfert
  • Birgit Groß-Müller
  • Aleksandra Paluch
  • Svenja Garbers
  • Marleen Goldemann-Sabbak
Leistungsphasen
  • 1-8
Größe/Umfang
  • 1000 m²
Fotos
  • Max Brunnert