trivago N.V. Deep Grey Düsseldorf

Mut zur Farbe
für ein buntes Team

Aufgabenstellung Konzept

Wer die trivago-Büros am Düsseldorfer Kennedydamm betritt, kann sein blaues Wunder erleben. Denn mit viel Mut zur Farbe haben wir hier einen spannenden Kontrast zur strengen Architektur inszeniert. Ein klares Statement, mit dem wir die unkonventionelle Unternehmenskultur von trivago hervorheben. Wie an anderen Standorten des Unternehmens auch haben wir die Büros so entwickelt, dass überall ein kommunikatives, flexibles und effizientes Arbeiten möglich wird. Besonders schön ablesbar ist das an den Sonderbereichen: Hier finden die Teams eine dichte, inspirierende Atmosphäre – etwa um sich zu Meetings zurückziehen oder um einfach mal zu relaxen. Auch nach der Arbeit.

Bauherr
  • trivago N.V.
Ausführungsjahr
  • 2015
Standort
  • Düsseldorf - Golzheim
Projektteam
  • Marleen Goldemann-Sabbak
  • Verena Hasiewicz
  • Svenja Garbers
  • Yueran Liang
  • Andrijana Vasileva
  • Katharina Witez
  • Sarah Göpfert
  • Nadine Schikora
  • Verena Weimann
Größe/Umfang
  • 3.800 m²
Fotos
  • Fred Urbanke
  • raum.atelier