trivago N.V.

Stilvolle Sonderbereiche zum Verweilen und Arbeiten

Aufgabenstellung Konzept

Der Willkommensbereich mit seiner Barista Bar ist das Herzstück des Unternehmens und lädt mit seinem offenen und begrünten Charakter zum Verweilen ein. Ob bei einem ersten Kaffee oder einem Snack zwischendurch: hier lassen sich Auszeiten angenehm gestalten. Durch die unterschiedliche und flexible Bestuhlung kann der Bereich problemlos auch für unterschiedliche Events genutzt werden. Für den großen Hunger in der Mittagspause ist in der Culture Kitchen gesorgt. Diese erstreckt sich über zwei Etagen und bietet zahlreiche Aufenthalts- und Essbereiche im Innen- und Außenbereich. Diese werden auch gerne außerhalb der Öffnungszeiten für Meetings genutzt. Neben der Identifikation mit Düsseldorf steht die kulturelle Vielfalt der Mitarbeiter im Fokus des Entwurfs und der Essenszubereitung. Verschiedene kontinentale Food-Counter, Wandgestaltungen von zwei bekannten Düsseldorfer Street Art Künstlern und die bunt gemischte Möblierung sind nur einige Beispiele dafür. Die hochwertige Ausstattung der Sonderräume, wie z.B. der Onboarding- und Video-Konferenzraum, ist auf ihre jeweilige Funktion passend abgestimmt. Trotz des funktionalen Charakters besitzen die Räume eine warme und gemütliche Atmosphäre. So soll besonders neuen Mitarbeitern der Einstieg in das Unternehmen erleichtert werden. Ein Kontrastprogramm zum Arbeitsalltag bietet sowohl der gut ausgestattete Fitnessbereich, die Laufstrecke auf dem Dach als auch das firmeninterne Kino, welches auch für größere Präsentationen und Vorträge genutzt werden kann.

Bauherr
  • trivago N.V.
Ausführungsjahr
  • 2018
Standort
  • Düsseldorf
Projektteam
  • Verena Hasiewicz

  • Marleen Goldemann-Sabbak

  • Svenja Garbers

  • Annika Schwoll

  • Katharina Witez

  • Carina Große-Boes

  • Yueran Liang

  • Nadine Schikora

  • Andrijana Vasileva

  • Verena Weimann

  • Christina Theobald

  • Nele Keuwel

  • Leonie Micus

  • Sarah Göpfert

  • Jenny von Essen

  • Aleksandra Paluch Gnielka

  • Katja Jansen

  • trivago Branded Spaces Design Team

Größe/Umfang
  • 33.000 m²
Fotos

Nick Wolff