UBISOFT Düsseldorf Sonderbereiche

Gaming in neuer Umgebung

Aufgabenstellung Konzept

Nach Fertigstellung der ersten Bauphase Ende 2019, zu deren Fläche überwiegend die Open-Space-Bereiche, die Service Points und die Besprechungsräume gehörten, wurden Ende 2020 auch die Flächen des zweiten Bauabschnitts erfolgreich realisiert.

Die neuen Flächen umfassen den gesamten Empfangsbereich sowie zahlreiche Sonderräume und bieten den Mitarbeitern neben einem großen und einem kleinen Eventbereich mit angeschlossener Cafeteria nun auch ein Kino. Der Social-Hub mit Cafébar und lockerer Möblierung bildet das Herzstück im Erdgeschoss und lädt zur Interaktion, Kommunikation und zum Verweilen ein. Der Retreat-Raum, der als Rückzugsort genutzt werden kann, die einladende Terrasse sowie eine kleine Bibliothek runden die Fläche ab.

Auf insgesamt ca. 6.500 m² wurde ein breitgefächertes Raumprogramm umgesetzt, dass perfekt auf die Bedürfnisse von UBISOFT abgestimmt ist.

Bauherr
  • UBISOFT Düsseldorf
Ausführungsjahr
  • 2020
Standort
  • Düsseldorf
Projektteam
  • Annika Schwoll
  • Jaroslaw Jakobsche
  • Jenny von Essen
  • Mareike Nunnenkamp
  • Nadine Schikora
  • Sarah Göpfert
  • Yueran Liang
  • Leonie Micus
Leistungsphasen
  • 1-8
Größe/Umfang
  • 6500 m²
Fotos
  • Nick Wolff