Wohnhaus I, Erkrath

Innenarchitektur mit großzügigem und wohnlichem Ambiente

Aufgabenstellung Konzept

Für den 2. Umbauabschnitt des Einfamilienhauses in Erkrath wünschten sich die Bauherren ein großzügiges und wohnliches Ambiente. Daher wurde das Erdgeschoß bei der Renovierung fast vollständig entkernt. Entstanden ist eine loftartige Atmosphäre mit einer offenen Wohnküche und unterschiedlich gestalteten Sitzbereichen, die zum gemütlichen Verweilen einladen. Mit der geschickt arrangierten Beleuchtung können die einzelnen Bereiche stimmungsvoll in Szene gegesetzt werden und bilden so atmosphärische Orte in der offenen Raumlandschaft. Die Kochinsel wurde bei der Neugestaltung der Küche so im Raum platziert, dass man schon beim Kochen mit seinen Gästen den wunderbaren Blick auf Düsseldorf und den schönen Garten genießen kann.

Bauherr
  • Privat
Ausführungsjahr
  • 2011
Standort
  • Erkrath
Projektteam
  • Marleen Goldemann-Sabbak
  • Verena Hasiewicz
Größe/Umfang
  • 150 m²
Fotos

Fred Urbanke